ECHOLOT 2019
Festival für Neue Musik

BeyderZeit
„Neue Musik im Spiegel des Barock“

Schloss Kempfenhausen
am Starnberger See

  kontakt@echolot-festival.de

  Schloß Kempfenhausen, Milchberg 11, 82335 Berg

Image Alt

Maren Montauk

Maren Montauk

Maren Montauk studierte Jazzgesang, Performance Art und Kunst in Weimar, Luzern und Köln.

Sie erhielt Förderungen durch den Deutschen Musikrat, ein Stipendium der Neuen Liszt Stiftung Weimar, das Bundesstipendium der Schweiz und absolvierte Konzerttourneen mit dem Goethe-Institut in Italien und Indien.

Die Berliner Künstlerin bewegt sich in unterschiedlichen Formaten; Ihre Musik verschmilzt mit Musiktheater, Performance, Film und wächst so zu einem interdisziplinären Gesamtkunstwerk heran.

Einladungen erhielt sie von zahlreichen Musik -und Kunstfestivals, Clubs und Theatern im In-und Ausland. (Kunstfest Weimar, Nationaltheater Weimar, Theater Luzern, Festpielhaus Hellerau, Filmfestival Cottbus, Sehsüchtefestival, A-Trane Berlin, Mensch Meier Berlin, Neubad Luzern, Saulkrasti Jazzfestival, u. a.)

Info
Category:
Social Media:

Date: