ECHOLOT 2019
Festival für Neue Musik

BeyderZeit
„Neue Musik im Spiegel des Barock“

Schloss Kempfenhausen
am Starnberger See

  kontakt@echolot-festival.de

  Schloß Kempfenhausen, Milchberg 11, 82335 Berg

Image Alt

Manuela Hartel

Manuela Hartel

Medienkunst & Performance

Die vielseitig digital arbeitende Künstlerin Manuela Hartel studierte Medienkunst an der AdBK München, Performance am American Institute Wien und Gesang am Centro Professione Musica in Mailand. Sie realisiert Videoinstallationen für Ausstellungen, Theater und Opernbühnen wie die Bayerische Staatsoper, die Junge Oper Stuttgart, das Jewish Chamber Orchestra München, das ETA Hoffmann Theater Bamberg und in Zusammenarbeit mit einer internationalen, zeitgenössischen Tanz – und Theaterszene.

Während der documenta14 in Athen 2017 entwickelte sie BELOVED! und war im gleichen Jahr auf der Biennale von Venedig vertreten.

Beispielhafte Produktionen von Manuela Hartel:
Rites de passage (2012), Set Fire to Flames (2015), No Weapon Formed Against Me Shall Prosper (2016), BELOVED! (2017) und EMBRACE (2018)

Ihre Performances und Videoarbeiten wurden seit 2003 weltweit gezeigt – u.a. in Shanghai, Guangzhou, Palermo, Skopje, Locarno, Zürich, Salzburg und München.

Ihre Video-Musik-Performances inszeniert sie in Interaktion mit unterschiedlichsten Orten, die sie durch Videomapping erweitert und verwandelt – wie eben auch beim ECHOLOT Festival für neue Musik in Schloß Kempfenhausen. Auf der Bühne arbeitet sie selbst als Performerin mit Stimme und Text, integriert in ihr Bühnenbild und in die Bilder ihrer Videoprojektionen. Dabei wird sie von Musikern und Komponisten der Neuen und elektronischen Musik unterstützt. Speziell für das Festival 2019 hat sie die Performance / Ausstellung “appearance / disappearance” konzipiert. Einen ersten Vorgeschmack darauf geben auch die von ihr für den ECHOLOT Webauftritt entwickelten Key Visuals.

Die Künstlerin lebt und arbeitet seit vielen Jahren in München. Der Veranstaltungsort des ECHOLOT Festival ist zugleich auch Heimat ihrer Kunst: Seit 2016 ist dort ihr Atelier.

Info
Category:
Social Media:

Date: