ECHOLOT 2019
Festival für Neue Musik

BeyderZeit
„Neue Musik im Spiegel des Barock“

Schloss Kempfenhausen
am Starnberger See

  kontakt@echolot-festival.de

  Schloß Kempfenhausen, Milchberg 11, 82335 Berg

Image Alt

David Schwarz

David Schwarz

Komposition & Performance

David Schwarz studierte Jazz und klassisches Klavier bei Leonid Chizhik und Olaf Dressler in Weimar und München sowie Filmkomposition an der Filmuniversität Potsdam-Babelsberg bei Ulrich Reuter, Karim Sebastian Elias und Bernd Wevelmeyer.

Auslandsstudien als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes führten ihn u.a. zur Academy of Music and Dance in Jerusalem wo er seine Improvisationsstudien bei Slava Ganelin und Steven Horenstein vertiefte.

Parallel zu seinem Studium gewann er zahlreiche Wettbewerbe im Kleinkunstbereich wie den Deutscher Chanson Nachwuchspreis, nahm für renommierte Labels wie Traumton oder Mons Records auf und spielte Konzerte in Frankreich, Großbritannien, Lettland, Israel und den USA.

Er schrieb Filmmusiken für zahlreiche preisgekrönte Filme wie „Über-Druck“ und „Reise Zum Mars“ oder „Nomaden“. Darüber hinaus ist er als Bühnenmusiker und Komponist u.a. am Berliner Ensemble, Schauspielhaus Zürich, Schauspiel Köln tätig und arbeitet regelmäßig mit Regisseur*innen wie Lily Sykes, Christopher Rüping, Hakan Savas Mican, Cornelia Crombholz u.v.m.

In den letzten Jahren hat er auch durch seine Chor- und Vokal Kompositionen auf sich aufmerksam gemacht, die u.a. im Vatikan, im Schauspielhaus Zürich, im DT Berlin oder im Staatstheater Darmstadt von Laien- als auch Profichören aufgeführt wurden. Er selber sieht sich als Vermittler zwischen den Welten von Profi- und Amateurmusikern sowie ernster- und populärer Musik.

Info
Category:
Website/Social:

Date: